Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien werden auch regenerative Energien genannt. Als solche bezeichnet man Energien aus Quellen, die sich entweder kurzfristig von selbst erneuern oder deren Nutzung nicht zur Erschöpfung der Quelle beiträgt. Es sind nachhaltig zur Verfügung stehende Energieressourcen.

 

In der Hauptsache zählen hierzu: