Solarenergie

Die Sonne ist das älteste und effektivste Energiekraftwerk. Die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann entsteht aus der elektromagnetischen Strahlung, die auf der Sonnenoberfläche wegen ihrer Temperatur von ca. 5500°C als Schwarzkörperstrahlung entsteht, diese geht letztlich auf Kernfusionsprozessen im Sonneninneren zurück.

 

Aktuell werden ca. 0,5 % des Primärenergiebedarfs über Solaranlagen erzeugt.

 

Deutschland steht vor Spanien und Japan auf Platz 1 der installierten Leistungen im Bereich der Photovoltaik.

 

In diesem Wachstumsmarkt ist die Zertifizierung von Photovoltaikanlagen ein wichtiger Punkt, um die Konformität mit internationalen Normen und Regeln darzulegen und die Positionierung im Markt zu verbessern.

 

Wir bieten folgende Bereiche der Zertifizierung an Photovoltaik-Panelen.

 

Die von TÜV INTERCERT GmbH – Group of TÜV Saarland qualifizierten partner Labore sind akkreditiert nach ISO/IEC 17025. Ohne diese Akkreditierung darf zum Beispiel in Frankreich und Italien keine Stelle staatliche Fördermittel zur Weiterentwicklung erneuerbarer Energien erhalten.

 

Der Service umfasst die Prüfung und Zertifizierung von: